W-LAN

Kostenloses W-LAN in Mögglingen

Seit letzter Woche ist es möglich, am Mögglinger Rathaus kosten- und kabellos ins Internet zu kommen. Nachdem bereits mehrere andere Städte und Gemeinden ein öffentliches W-LAN eingerichtet hatten, hat sich auch die Gemeinde Mögglingen mit dieser Thematik befasst. Eigentlicher Startschuss war dann eine Gesetzesänderung hinsichtlich der sogenannten „Störerhaftung“ vor Kurzem, die deutlich mehr Rechtssicherheit für Anbieter öffentlicher W-LAN-Angebote bietet. Das hat die Gemeinde Mögglingen zum Anlass genommen, dieses Thema auch hier bei uns umzusetzen, um den Mögglinger Bürgern aber auch Gästen diesen Komfort auch am Mögglinger Rathaus zu bieten. Der Bereich, in dem eine Einwahl möglich ist, umfasst den Zehnthof, den Bereich zwischen Rathaus und Remsaue und weitere Teile der Bahnhofstraße in einem Umkreis von 50-60m um das Rathaus. 


Und so einfach funktioniert die Einwahl in das kostenlose W-LAN der Gemeinde Mögglingen:

W-LAN in den Geräteeinstellungen einschalten. Warten Sie, bis das Gerät Ihnen das W-LAN „Moegglingen_Free_WLAN“ zur Verbindung anbietet.
 
Mit „Moegglingen_Free_WLAN“ verbinden. Das kann einen Moment dauern.
 
Es öffnet sich das Internetprogramm Ihres Geräts. Auf der angezeigten Webseite klicken Sie auf den Knopf „Continue to the Internet“.
 
Ihre Verbindung ist erfolgreich wenn das W-LAN-Zeichen in der Statusleiste erscheint.
 
Nun könnten Sie kostenlos im Internet surfen.


Es freut uns sehr, dass wir in Zusammenarbeit mit unserem Rechenzentrum, KIRU, den Mögglingern und Gästen von nah und fern dieses Angebot kostenlos zur Verfügung stellen können. Insbesondere auch für die in Mögglingen lebenden Flüchtlinge ist es eine deutliche Erleichterung, jetzt wesentlich einfacher als zuvor den Kontakt mit der jeweiligen Heimat über das Internet halten zu können. Das Angebot steht aber natürlich jedermann offen und es würde uns freuen, wenn Sie alle davon regen Gebrauch machen würden.

 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch