Machen Sie mit! DRK-Aktion "1.000 neue Lebensretter" - Kurs in Gmünd

Der plötzliche Herztod ist mit über 100.000 Fällen jährlich eine der häufigsten Todesursachen in Deutschland. Wenn das Herz in einem solchen Fall plötzlich aufhört zu schlagen werden Körper und Gehirn des Betroffenen nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff versorgt.

Die Hemmschwelle, in einer solchen Situation die überlebensnotwendigen Erste Hilfe Maßnahmen anzuwenden, ist vor allem in Deutschland erschreckend hoch.

Das Deutsche Rote Kreuz und das Stauferklinikum Schwäbisch Gmünd initiierten dazu die Aktion „1.000 neue Lebensretter“. Dabei wurde das Ziel gesetzt, 1.000 Bürgerinnen und Bürger im Thema Laienreanimation im Rahmen eines 1,5 stündigen Abendkurses zu informieren und zu schulen. Der 1000. Lebensretter ist zwar bereits gefunden, aber die Aktion geht weiter. Je mehr Lebensretter ausgebildet werden, desto besser!

Nächster Termin:
05.06.2018 um 19.30 Uhr im Alten Schulhaus, Schulstraße 3 in 73563 Mögglingen

Teilnahme ist kostenlos! Um Anmeldung wird gebeten unter der Telefonnummer 07171 / 3506-91 oder unter www.drk-gd.de.

Mehr Informationen zur Lebensretter-Aktion sowie weitere Kurstermine finden Sie ebenfalls unter www.drk.de.

Erste Hilfe leisten
 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch