Gartenschau-Radtour nach Plüderhausen am 21. Juni 2017

Am längsten Tag des Jahres fuhren Mittwoch vergangener Woche rund 250 Gartenschau-Begeisterte von Essingen und Remseck am Neckar her kommend durch das Remstal und trafen sich in Plüderhausen zur Einweihung des neuen Sandstrands am Badesee.

IKG Radtour am 21. Juni 2017

In Mögglingen konnte Bürgermeister Schlenker um kurz vor halb 12 rund 20 wackere Essinger begrüßen, die um 11 Uhr aufgebrochen waren. Mit ihm warteten dort mehr als zehn Mögglinger Radler, um gemeinsam mit den Essingern nach Böbingen weiterzufahren und dort den in Mögglingen von den Essingern überreichten Staffelstab weiterzugeben. Eine Stärkung stand in Form von Butterbrezeln und kühlen Getränken bereit, was bei hochsommerlichen Temperaturen auch dankend angenommen wurde. Nach einer kurzen Begrüßung und vielen Fotos und Selfies an der neuen Selfie-Tür am Postplatz wurden die Gartenschau-Trikots übergezogen und mit lautem Geklingel der Weg am Friedhof vorbei über die Westtangente in Richtung Sulzbach und dann auf Böbinger Gemarkung in Angriff genommen. Dort angekommen wurden die Radler von der Gemeinde Böbingen begrüßt und nach einigen Worten von Bürgermeister Stempfle ging es wieder weiter in Richtung Gmünd und über Lorch nach Plüderhausen, wo ein Sprung ins kühle Nass winkte. Der ganz herzliche Dank von Bürgermeister Schlenker geht an alle Mögglinger, die sich an der Radtour beteiligt und die Mögglinger Farben hochgehalten sowie alle, die bei der Organisation geholfen haben.

 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch