Vorarbeiten für die Remstal Gartenschau 2019

Aufmerksame Mögglinger haben es bereits bemerkt: In Mögglingen tut sich etwas. Die fleißigen Mannen des Bauhofs haben in den letzten Wochen mehrere Vorarbeiten für die Remstal Gartenschau im Jahre 2019 umgesetzt.

In der Kirchstraße wurde das vorhandene Potential genutzt und mit den abgeschnittenen Ästen der dort stehenden Weidenbäume ein Weidentunnel errichtet, der diese schöne Ecke in Mögglingen weiter aufwertet und bereits sehr gelobt worden ist. Außerdem wurde das bekannte Mögglinger Holzregal an seinem neuen Standort am Postplatz wieder errichtet. Dieses war ursprünglich an der Hauptstraße errichtet worden, musste dann aber weichen, als der Platz als Bauplatz an einen Häuslebauer verkauft wurde. Nun ist das Regal an diesem Standort wieder aufgebaut worden und soll sowohl für die Mögglinger Durchblicke wie für den Selfie-Point der Remstal Gartenschau 2019 als Kulisse verwendet werden. Beide Maßnahmen wurden von den Bauhofmitarbeitern neben dem täglichen Geschäft, unter tatkräftiger Mithilfe der Firma Holzbau Hieber beim Holzregal umgesetzt, nachdem der Gartenschau-Ausschuss dies beschlossen hatte. Den Bauhofmitarbeitern an dieser Stelle ein großes Lob und der Firma Hieber ein herzlicher Dank. Wenn Sie an der Remstal Gartenschau und der Umsetzung solcher und ähnlicher Maßnahmen mitwirken möchten, sind Sie herzlich eingeladen, die öffentlichen Sitzungen des Gartenschau-Ausschusses zu besuchen und sich ehrenamtlich in der Projektarbeit einzubringen.

 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch