Förderverein Mackilohalle

Mackilohalle Mögglingen

Sanierung der Mackilohalle Mögglingen

Die Mackilohalle ist die zentrale Sport- und Veranstaltungsstätte in Mögglingen. Da die Halle inzwischen in die Jahre gekommen ist, fallen immer mehr und immer umfangreichere Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten an. Daher möchten wir unsere Mackilohalle für den Sport und für kulturelle Veranstaltungen über eine Generalsanierung auf den neuesten Stand bringen. Dass diese Maßnahmen sehr viel Geld kosten, ist durch gründliche Bestandsaufnahmen und eine sehr detaillierte Kostenschätzung dargelegt worden. Wir sind nun dabei, möglichst viele Fördertöpfe auszuschöpfen und so dieses Vorhaben für unsere Gemeinde tragbar zu finanzieren. Eine sehr beachtliche Förderung in sechsstelliger Höhe war aber nur durch die Gründung und Belebung eines „Fördervereins Mackilohalle“ möglich. Deshalb wurde am Dienstag, 12. Juli 2016 zur Gründungsversammlung in das Klassenzimmer des Alten Schulhauses ganz herzlich eingeladen und der „Förderverein Mackilohalle“ ((271 KB)) aus der Taufe gehoben. In der Zwischenzeit sind auch die Förderzusagen von Seiten des Landes eingetroffen und für die Sanierung der Mackilohalle werden sehr beachtliche 1,7 Millionen Euro an Zuschüssen zur Verfügung gestellt. Die damit erreichte Förderquote von stark 40% der zu erwartenden Gesamtkosten ist herausragend und belegt, dass bürgerschaftliches Engagement geschätzt und gewürdigt wird.

Förderverein Mackilohalle ist gegründet

Ausschuss Vorstandschaft Förderverein Mackilohalle-Bild Remszeitung 13.07.2016

Am Dienstag, den 12. Juli hat sich wie mehrfach im Mitteilungsblatt und der Tagespresse angekündigt der Förderverein Mackilohalle im Alten Schulhaus in Mögglingen gegründet. Rund zwei Dutzend Mitglieder hatten sich hierzu eingefunden und führten die Gründung und alle dafür notwendigen Beschlüsse einstimmig herbei. In den Vorstand wurden einstimmig gewählt: 1. Vorsitzende: Gerda Bittermann, 2. Vorsitzender: Adrian Schlenker, Schriftführer: Thorsten Groß, Kassenwart: Edmund Krieg, Beiräte: Sylvia Weber, Michael Pahl, Ronald Großmann. Der Mitgliedsbeitrag wurde auf 30,- Euro pro Jahr festgesetzt. Zu Anfang wurde kurz noch einmal erörtert, wie wichtig die anstehende Sanierung der Mackilohalle ist – Elektrik, Wasser- und Abwasserrohrsysteme, Heizung mit Brenner und Rohrleitungen, das Dach des Nebentrakts, Lichtkuppeln, Fenster, sanitäre Einrichtungen, Umkleiden etc. sind marode und müssen erneuert werden – und unter welchen Zwängen die Gemeinde bei dieser Herkulesaufgabe steht. Auf der einen Seite muss eine Finanzierung von voraussichtlich über 4 Millionen Euro auf die Beine gestellt werden, wofür Zuschüsse von Seiten des Landes absolut unerlässlich sind. Auf der anderen Seite ist es von höchster Wichtigkeit die Beeinträchtigungen für die Nutzer – insbesondere Schule und Vereine – so gering wie möglich zu halten. Es wurde dabei auch dargestellt, dass bei der Planung der Maßnahme auf die Sorgen und Nöte der Nutzer so weit wie möglich eingegangen wurde. So ist bspw. geplant nicht wie heute vielfach üblich eine reine Ausgabe-/Cateringküche einzubauen, sondern es wird weiterhin möglich sein, in der Mackilohalle auch zu kochen. Dies war insbesondere dem FC Stern im Rahmen der Kirchweih und dem DRK für die regelmäßig stattfindenden Blutspendetage ein großes Anliegen. Zudem wird das extrem drängende Problem der mangelnden Umkleidekapazitäten in Angriff genommen und es ist geplant, zwei weitere Doppelumkleiden an die Halle anzubauen. Es wurde auch dargestellt, wie wichtig auch die Unterstützung dieser Maßnahme aus der Bevölkerung ist und dass über den Förderverein über die Mitgliedsbeiträge, über einzuwerbende Spenden und über Eigenleistungen der Mögglinger Bevölkerung die Durchführung der Baumaßnahme wesentlich erleichtert und beschleunigt werden kann. Deshalb gilt jetzt schon ein ganz großer Dank an alle Gründungsmitglieder für die Gründung des Vereins und die somit signalisierte Unterstützung und natürlich auch bei allen Mitgliedern des Vorstands! 
Wir alle sind Nutzer der Mackilohalle!
-           als Mitglieder von sport- oder kulturtreibenden Vereinen
-           als Zuschauer und Zuhörer bei kulturellen Veranstaltungen
-           als Besucher bei Veranstaltungen wie Kreisbauerntagen oder Kreis-
            bereisungen des Ministerpräsidenden usw.
-           als Grundstückseigentümer im Rahmen der Flurbereinigung, wo die
            Mackilohalle als Ort für Infoveranstaltungen etc. dient
-           als Eltern von schulpflichtigen Kindern
-           als Eltern von Kindergartenkindern, für dich auch wie vor kurzem
            beim Kindertanztheater „Die dumme Augustine“ die Mackilohalle als
            Bühne dient
 
Deshalb gilt der Appell an alle: Treten Sie dem Förderverein Mackilohalle ((271 KB)) bei und unterstützen Sie so die wichtige Sanierung der Mackilohalle und/oder spenden Sie an den Verein.Wenn Sie für den Förderverein spenden möchten kommen Sie bitte auf uns zu (Telelefon +49 7174 89900-12, Fabian.Satler@moegglingen.de) oder nutzen eine der unten aufgeführten Bankverbindungen. Beitrittserklärungen ((271 KB)) liegen bereits jetzt im Rathaus aus. Wenn alle gemeinsam anpacken, dann klappt das und wir haben als Nutzer der Mackilohalle alle etwas davon.

Bankverbindung Förderverein Mackilohalle:

Kreissparkasse Ostalbkreis
BLZ: 614 500 50
Konto: 1000990731
IBAN: DE85 6145 0050 1000 9907 31


Raiffeisenbank Rosenstein eG
BLZ: 613 617 22
Konto: 89698002
IBAN: DE78 6136 1722 0089 6980 02

Statements der Mögglinger Vereine zur Sanierung der Mackilohalle

Statement des TVM-Vorsitzenden Michael Pahl

Unsere Mackilohalle ist für sämtliche Veranstaltungen und Sportarten für die Mögglinger Bürger und Vereine eine nicht wegzudenkende Sport- und Veranstaltungsstätte. Ob Halloween oder einem Handballspiel zu zuschauen, ohne die Mackilohalle nicht umsetzbar. Die Sanierung kommt und das viele Geld wird für den Erhalt und die Neuerung in verschiedenen Gewerke in die Halle investiert. Damit dann wieder tolle Feste und Sport in der Halle betrieben werden kann, sollte jeder TVM´ler im Rahmen seiner Möglichkeiten diese Projekt unterstützen. Egal ob durch die Mitgliedschaft im Förderverein Mackilohalle oder in Form einer Spende, jegliche Unterstützung ist willkommen.                                                                        

Statement der Vorsitzenden der Mögglinger Aktionsgemeinschaft Silvia Weber

Liebe Mögglinger, die Mackilohalle ist ein sehr wichtiger Ort in unserer Gemeinde. Als Treffpunkt und Wirkungsstätte unserer zahlreichen Vereine ... als Konzerthaus, Partylokation, für Ausstellungen und vor allem als Sportstätte. Fast jeder von uns nutzt sie, viele von uns ob groß oder klein sind regelmäßig dort und wissen auch um Defizite und Mängel des Gebäudes.Wir brauchen die Mackilohalle und jetzt ist es an uns die Halle wieder in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Bitte unterstützt uns dabei, jeder ist herzlich willkommen! Ob als Mitglied der Fördervereins, mit einer Spende oder einfach mit tatkräftiger Unterstützung ... wir können jede Hilfe brauchen! Auch wir von der Mögglinger Aktionsgemeinschaft bringen uns tatkräftig mit ein!

Statement der Mögglinger Remsgöckel - Eberhard Bär

Hallo Mackilo-Halle, wie geht es dir altes Haus?
 
Bei dieser Frage schüttelst du nur dein undichtes Flachdach.
Was hast du in den letzten Jahrzehnten so alles klaglos ertragen.
 
Täglich Schul- und Vereinssport von 8.00 Uhr morgens bis 10.00 Uhr abends. An den Wochenenden konntest du dich auch nicht erholen. Handball, Fußball, Tischtennis und Volleyball wurde gespielt. Manchmal auch mit dem Bogen geschossen. Es wurde musiziert und gesungen und große Feste wie Rossball, Halloween, Alt Weiberfasnacht oder Remsgockel-Ball wurden gefeiert. Enten haben gequakt und Hähne haben gekräht und zweimal im Jahr wurde Blut gespendet. Bürgermeister wurden verabschiedet und eingesetzt. Du hast viel erlebt. Ministerpräsidenten waren bei dir zu Gast und Politiker haben uns das Blaue vom Himmel versprochen. Sogar den Auftritt von Lisa Fitz hast du überlebt. Und jetzt bist du ein Pflegefall. Deine Heizung hat Herzrhythmusstörungen, in deinen Wasseradern fließt lauwarmes Wasser, deine Stromnerven haben keine Spannung mehr und deine Köperwärme verlierst du durch alte Fenster und ungedämmtes Mauerwerk. Alle Mögglinger sind nun in der Pflicht dich wieder aufzupäppeln, besonders wir die Vereine. Für die meisten bist du die finanzielle Lebensversicherung. Es gibt viele Möglichkeiten der Unterstützung, z. B. Mitglied im Förderverein, Spenden, Arbeitseinsatz. 

Wir Remsgöckel sind dabei!
 

Statement des Musikvereins - Martina Maurer

Liebe Mögglinger,dass unsere Mackilohalle auch für uns vom Musikverein sehr wichtig ist steht außer Frage!Man nimmt Dinge gerne als selbstverständlich hin und merkt erst wie sie einem Fehlen wenn sie nicht mehr greifbar sind.Das wurde uns schmerzlich bei der Planung unserer Veranstaltungen, die in den Zeitraum der Renovierungsarbeiten fallen, bewusst.Unser vorweihnachtliches Konzert am 26.11.2016 wird unsere letzte Veranstaltung in der „alten Mackilohalle“ sein.Mögglingen und die Mackilohalle gehören einfach zusammen und sind auch über die Grenzen Mögglingens hinaus ein Begriff.Viele schöne und erfolgreiche Konzerte und Feste durften wir in dieser Halle schon feiern.Damit dies auch in Zukunft möglich ist sind wir ALLE gefragt.Egal welchem Verein wir angehören.Schön wäre es, wenn möglichst viele Mögglinger dem Verein „Förderverein Mackilohalle“ angehören und dessen Arbeit unterstützen würden. 

Statement des FC Stern - 1. Vorsitzender Konrad Schurr

Obwohl wir als klassischer Fußballverein grundsätzlich auf dem Grün im Freien zu Hause sind, könnten wir unserem Sport ohne die Mackilohalle nicht im gewohnten Umfang nachgehen. Die Mackilohalle bietet unserem Kickernachwuchs in den kalten Monaten die Möglichkeit, Fußball zu spielen, außerdem kann er sich bei vielen Turnieren auch mit anderen Mannschaften messen. Darüberhinaus ist die Mackilohalle als Veranstaltungsort unverzichtbar, denken wir nur an unsere Kirchweih und an den Altweiberfasching. Zusammen mit dem Vereinsheim ist die Halle quasi auch die Heimat des 1.FC Stern Mögglingen.Daher stehen wir als Verein voll hinter dem zukunftsfähigen Ausbau unserer Mackilohalle und unterstützen den Förderverein in seiner Arbeit mit Tatkraft. Die Sanierung der Halle ist für alle Mögglinger Vereine und Bürger essentiell wichtig. Lasst es uns gemeinsam anpacken! 

Statement Mackilohalle - 1. Vorsitzender Schützenverein Mögglingen, Holger Krieg

Liebe Mögglinger Bürger,wie viele Stunden haben wir in der Vergangenheit in der Mackilohalle verbracht. Sei es beim Sport oder bei kulturellen Veranstaltungen. Wir haben uns gefreut über sportliche Erfolge, waren traurig bei Misserfolgen und haben uns amüsiert bei zahlreichen Festen.Nun sind wir an einem Punkt angekommen, an dem unsere Mackilohalle umfangreich saniert werden muss. Wer regelmäßig dort ist kann bestätigen, dass es absolut notwendig ist. Kaltes Wasser beim Duschen, Schimmel an den Wänden, ausgefallene Heizung (natürlich im Winter), gesperrte Bereiche durch Rohrbrüche ...Ich kann mir Mögglingen ohne Mackilohalle nicht wirklich vorstellen.Wir Schützen sind auch regelmäßig zum Training und zu Wettkämpfen in unserer Mackilohalle und unterstützen die Sanierung.Bitte unterstützen Sie den Förderverein durch Engagement und werden Mitglied im "Förderverein Mackilohalle". Sagen Sie es auch weiter bei Verwandten, Bekannten und Freunden.Die Nutzer unserer Mackilohalle werden es Ihnen danken.

Statement Mackilohalle - 1. Vorsitzende des Vereins Bürger für Natur-& Umweltschutz unterm Rosenstein, Mechthild Stritzelberger

In den letzten Wochen setzten sich mehrere Vereinsvorsitzende mit einem Statement für die Renovierung der Mackilohalle ein. Mit gutem Grund: Viele ihrer Veranstaltungen wurden in der Vergangenheit in der Mackilohalle durchgeführt. Auch in der renovierten Halle wird dies künftig so sein.
Doch warum sollte unser Verein "Bürger für Natur- und Umweltschutz unterm Rosenstein" diese Maßnahme unterstützen? Brauchten wir in den 25 Jahren unserer Vereinsgeschichte die Mackilohalle doch nur ein einziges Mal im Januar 2015, zur Durchführung der Bezirkshauptversammlung der Obst- und Gartenbauvereine. Damals wurden wir von den "Remsgöckeln" und vom "FC Stern" sehr unterstützt.Vielleicht dauert es zehn oder zwanzig Jahre, bis wir wieder eine Veranstaltung dieser Größenordnung durchführen. So wollen wir natürlich nicht argumentieren, denn die Mackilohalle ist für alle Mögglinger da, nicht nur für die Vereine. Sie ist ein schöner Ort für Konzerte, Wettbewerbe, Ausstellungen, Informationen, Feste. Ein Ort für jeden. Deshalb wäre es schön, wenn möglichst viele Mögglinger den "Förderverein Mackilohalle" unterstützen würden.