Mögglinger Highlightwoche

Seit zwei Wochen läuft das große Ereignis dieses Jahres im Remstal, die interkommunale Remstal Gartenschau. 16 Städte und Gemeinden entlang der Rems richten gemeinsam eine Gartenschau bislang ungekannter Größe aus. Von der Quelle der Rems bei Essingen bis zur Mündung bei Remseck am Neckar werden auf rund achtzig Kilometern die Rems und das Remstal mit seinen Natur- und Kulturräumen in Szene gesetzt.

Neben den zahlreichen Gärten, Kunstinstallationen und städtebaulichen Maßnahmen sind die im Rahmen der Remstal Gartenschau stattfindenden Veranstaltungen einer der Kernpunkte der Gartenschau. Über 10.000 Veranstaltungen werden zwischen Mai und Oktober das Remstal auf und ab durchgeführt. Jede Gemeinde hat dabei eine Woche, in der sie ganz besonders im Mittelpunkt steht, in der sie sich ganz besonders in’s Zeug legen soll und in der die benachbarten Städte und Gemeinden sich ein wenig zurückhalten sollen: Die sogenannte Highlightwoche.

Die kommende Woche – vom 27. Mai bis zum 2. Juni wird die Mögglinger Highlightwoche sein. Insbesondere ab Mittwoch wird in und um die Mackilohalle so viel für Leib und Seele geboten sein, dass eine jede und ein jeder auf seine Kosten kommt, eigentlich hätte jeder dieser Tage mit seinen verschiedenen Programmpunkten ein eigenes Grußwort verdient. Wir beginnen den Reigen am Mittwoch Abend in der Mackilohalle mit dem Kabarattisten Florian Schröder, der aus Funk und Fernsehen als spitzzüngiger Kommentator und geistreicher Parodist bekannt ist. Ab Donnerstag verlagern wir unseren Schwerpunkt auf die Festwiese vor der Mackilohalle. Bis Sonntag werden an jedem Tag dort Bands aus unterschiedlichen Genres aufspielen, darunter mehrere Mögglinger Bands, Lost Eden (Do.), Last Minute (Fr.), Hard Attack (Sa.) und am Sonntag der Musikverein Mögglingen.

Drumherum gibt es verschiedenste Programmpunkte wie zum Beginn am Donnerstag einen ökumenischen Gottesdienst im Freien, Bubble Soccer, Kletterwand und Hüpfburg, Töpferaktionen für Kinder und und und. Umrahmt wird das ganze von einem kulinarischen Programm, das seines Gleichen sucht. Betrieben von Mögglinger Vereinen und Gastronomen haben wir der üblichen Festspeisekarte aus Steak, Wurst und Pommes den Kampf angesagt. Auf unserer kulinarischen Meile rund um das Festgelände finden Sie besondere Köstlichkeiten, die ansonsten auf vergleichbaren Festen kaum zu finden sind. Kommen Sie vorbei und lassen Sie Ihren Gaumen verwöhnen. Weil es uns damit immer noch nicht genug ist, haben wir für den Samstag Abend noch ein ganz besonderes Schmankerl organisiert: Einen Feuerwerkerwettbewerb.

Drei hervorragende Feuerwerker aus der Region werden in einem Kür- und Pflichtprogramm gegeneinander antreten und einen pyrotechnischen Reigen aufführen, den es so noch nicht gegeben hat. Sicherlich wird man einen Teil des Feuerwerks aus ganz Mögglingen sehen können, aber nachdem auch Bodenfeuerwerk dabei sein wird und da es sich vor allem um ein Musikfeuerwerk handeln wird, bei dem es auf Synchronität zwischen Feuerwerk und Musik ankommt, kann man nur dazu raten, sich eine Karte für die Festwiese zu kaufen und das Feuerwerk direkt vor Ort zu genießen.

Die Gemeinde Mögglingen sowie die teilnehmenden Mögglinger Vereine und Gastronomen haben sich für die Highlightwoche so richtig für Sie in’s Zeug gelegt und ein gewaltiges Programm auf die Beine gestellt. Nutzen Sie diese einmalige Chance, gemeinsam zu feiern. Die nächste Gartenschau wird sicherlich eine Weile auf sich warten lassen. Kommen Sie zu den Highlightveranstaltungen in die Mackilohalle und auf die Festwiese. Ein herzlicher Dank geht an alle haupt- und ehrenamtlichen, die mit vollem Einsatz dabei sind, dieses Mammutprogramm umzusetzen.

 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch