Pfaffenäckerweg wird zum Verkehrsberuhigten Bereich

Auf Antrag der Gemeinde Mögglingen ist der Pfaffenäckerweg durch eine entsprechende Verkehrsrechtliche Anordnung des Landratsamtes Ostalbkreis zukünftig als Verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen, um die Sicherheit der dort zu Fuß gehenden Schulkinder zu erhöhen.

Die Gemeinde hatte im Rahmen der Sanierung der Wasserleitungen und des Asphaltbelags im Pfaffenäckerweg die baulichen Voraussetzungen geschaffen. In einem verkehrsberuhigten Bereich ist das Fahren mit KFZ nur mit Schrittgeschwindigkeit und das Parken nur in ausgewiesenen Parkflächen gestattet.
Wir bitten um entsprechende Beachtung.

 

Bitte Sprache wählen:

Deutsch